Umzugsratgeber, Tipps zum Umzug, Checklisten, Anbieter, Zügeln

Spartipp: Elektrogeräte Drucken E-Mail

Gute Spartipps

Elektrogeräte wie Computer, Videorekorder oder Fernseher
sollte man nicht im Standby-Modus lassen, sondern stets ganz ausschalten. Im Bereitschaftsmodus verbraucht ein TV-Gerät immer noch Strom.

Trinken Sie häufig Tee oder Kaffee?
Dann lohnt ein Wasserkocher statt eines herkömmlichen Kessels. Er erhitzt das Wasser schneller und benötigt weniger Energie.

Mit Energiesparlampen profitiert man gleich doppelt.
Sie halten etwa achtmal länger als konventionelle Glühbirnen und sparen bis zu 80 Prozent Energie. Zwar sind Energie-Sparleuchten in der Anschaffung etwas teurer, die Mehrkosten hat man wegen der hohen Wirtschaftlichkeit jedoch schnell wieder in der Tasche.

 
Navigationspfad  : Home Spartipps Spartipp: Elektrogeräte

Online

Wir haben 69 Gäste online
filesmonster.porn